Thüringen-Rundfahrt erneut an der Steilen Wand

thueringen_rundfahrt_2014_steile_wand_meeraneDie Internationale Thüringen-Rundfahrt der Frauen kommt erneut nach Meerane. Die „Steile Wand“, die es für die Fahrerinnen in den vergangenen Jahren bereits mehrfach zu bezwingen galt, erhält in diesem Jahr eine besondere Wertschätzung. Sie wird am Sonntag Start- und Zielort der ca. 79 Kilometer langen vierten Etappe „Rund um Meerane“ sein. Insgesamt sind vier Runden mit drei Bergwertungen an der „Steilen Wand“ und drei Sprintwertungen auf der Seiferitzer Allee im Gewerbegebiet zu absolvieren. Bei der bekanntesten Straße in Meerane muss auf einer Strecke von 248 Metern ein Höhenunterschied von 30 Metern überwunden werden. Startschuss ist um 16.30 Uhr. Das Rahmenprogramm an der „Steilen Wand“ beginnt bereits um 15 Uhr.