Gegen Mittelschutzplanke geprallt

Auf der A 4 ist am Freitagmorgen ein Renault-Fahrer gegen die Mittelschutzplanke geprallt. Der 34-Jährige war kurz vor der Anschlussstelle Glauchau-West in Richtung Dresden nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Laguna schleuderte über die Richtungsfahrbahn und blieb auf dem Seitenstreifen stehen. Es entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.