Theater hat neue Interims-Geschäftsführerin

Sandra Kaiser

Foto: Peter Awtukowitsch

Sandra Kaiser übernimmt ab 1. August bis auf Weiteres die Geschäftsführung der Theater Plauen-Zwickau gGmbH. Das hat der Aufsichtsrat am vergangenen Freitag beschlossen. Die 39-Jährige, die seit 2005 als Controllerin im Theater tätig ist, erfüllt damit interimsmäßig die Aufgaben von Volker Arnold. Die Mitglieder des Aufsichtsrates gaben Arnolds Wunsch nach vorzeitiger Auflösung seines Vertrages statt. Somit steht einem Wechsel an das Theater Gera-Altenburg nichts im Wege. Die Stelle des Geschäftsführers der Theater Plauen-Zwickau gGmbH wird nach Aussage der Oberbürgermeister beider Städte neu ausgeschrieben.