Flüchtlingswelle erreicht Vogtland

Bundespolizei_grDie Flüchtlingswelle aus Krisengebieten wie Syrien und Afghanistan ist inzwischen auch im Vogtland angekommen. Nach Angaben der Bundespolizeiinspektion Klingenthal wurden zwischen dem 10. und 14. Juli in den Regionalbahnen insgesamt 11 Afghanen, 14 Syrer und ein Libyer aufgegriffen. Sämtliche Personen hätten Schutzersuchen gestelltt und seien an die zuständige Zentrale Ausländerbehörde weitergeleitet worden. Die Ermittlungen zu möglichen Schleusern dauern noch an.