Festnahme nach räuberischer Erpressung

Zwickau, Klingenthal – Am Zwickauer Hauptbahnhof nahmen Bundespolizisten heute zwei Heranwachsende fest. Gegen die Jugendlichen liegt ein Haftbefehl des Amtsgerichts Tiergarten vor. Ihnen wird vorgeworfen am 23. Juni in Berlin-Pankow unter Gewaltanwendung einen Mann bestohlen zu haben. Die Wertgegenstände hatten die Täter dabei. Die beiden Wohnsitzlosen wurden inzwischen dem Haftrichter beim Amtsgericht Zwickau vorgeführt.