66-jähriger Radfahrer gestorben

Crimmitschau, OT Mannichswalde – Ein 66-jähriger Radfahrer ist am Sonntagvormittag auf der Thonhausener Straße gestorben. Passanten hatten den leblosen Mann gefunden und den Notarzt gerufen. Es konnte jedoch nur noch der Tod festgestellt werden. Wahrscheinlich sei, dass der Radler aufgrund von gesundheitlichen Problemen stürzte.