Zivilcourage bewiesen

Zwickau – Zwei junge Männer verhinderten am Samstagnachmittag möglicher Weise eine Straftat. Während eine 63-Jährige auf der Marienstraße bummelte, wurde sie plötzlich von einem 35-jährigen Mann angegriffen, bepöbelt und verfolgt. Die 29 und 32 Jahre alten Zeugen bemerkten, dass die Frau bedrängt wurde. Sie riefen die Polizei und konnten den Angreifer bis zum Eintreffen der Beamten festhalten. Bei der massiven Gegenwehr des Täters wurde der 32-jährige Helfer leicht verletzt.