Mini Zwickau in der Pestalozzischule

Kids warten ungeduldig auf Spielstadt-Öffnung 2014Auf dem Hof der Pestalozzischule wird am Montag um 9 Uhr die Spielstadt Mini Zwickau eröffnet. Bereits zum zehnten Mal können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren das Leben der Erwachsenen nachahmen, in verschiedene Rollen schlüpfen und sich in den unterschiedlichsten Berufen versuchen. Neu ist in diesem Jahr der „Assistenzdienst“. Zur Aufgabe der Assistenten gehört es, Kinder mit Handicap in der Spielstadt zu begleiten und zu unterstützen. Vorteil dabei ist, dass die Spielstadt erstmals in der barrierefreien Pestalozzischule zu finden ist. Eine weitere Besonderheit ist das neu eingerichtete Stadtplanungsbüro mit 200 Kilogramm Legosteinen. Bereits am Mittwoch werden Oberbürgermeister- und Bürgermeister gewählt. Zu den weiteren Höhepunkten zählen ein großes Sportfest am kommenden Freitag sowie das Stadtfest zum Abschluss am 24. Juli. Mini Zwickau ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Teilnahme kostet pro Kind und Tag 1 Euro, Inhaber des Zwickau-Passes zahlen nur die halbe Gebühr.