Dumm gelaufen

Zwickau – Nur Fliegen ist schöner, dachten sich offenbar zwei Besucher einer Veranstaltung auf dem Flugplatz an der Reichenbacher Straße. Der Mann und die Frau machten sich Sonntagfrüh an der Kanzel eines Leichtflugzeuges zu schaffen und beschädigten diese. Dumm nur, dass der Schweizer Besitzer daneben schlief und alles beobachtete. Mit Hilfe der Polizei konnten das 26 und 22 Jahre alte Pärchen überführt werden. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf zirka 1.000 Euro. Das Gefühl vom Fliegen bekamen die jungen Leute zwar nicht, dafür aber eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.