Vier Verletzte nach Zusammenstoß

Werdau, OT Langenhessen – Ein Audi-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der Dorfstraße frontal mit dem entgegenkommenden Renault eines 69-Jährigen zusammengestoßen. Der 43-Jährige geriet wegen unangepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn. Ein fünfjähriges Mädchen wurde schwer verletzt. Leichte Verletzungen trugen ein sieben Monate altes Mädchen, der Verursacher sowie die 65-jährige Beifahrerin des Renault-Fahrers davon. Es entstand ein Schaden von 15.000 Euro.