Radfahrer nach Zusammenstoß getürmt

Crimmitschau – Zwei Radfahrer sind am Freitagnachmittag auf der Carthäuser Straße zusammengestoßen. Ein 22-Jähriger wurde in Höhe der Apotheke auf der Fahrbahn von einem aus Richtung Karl-Marx-Straße kommenden Radler erfasst. Der junge Mann stürzte und verletzte sich am Kopf. Der andere Radfahrer fuhr davon. Hierbei soll es sich um einen ca. 50 bis 60 Jahre alten Mann mit Vollbart handeln. Der Unbekannte habe rote Fahrradbekleidung sowie einen rot/schwarzen Helm mit weißen Streifen getragen und sei auf einem roten Mountainbike unterwegs gewesen. Das Polizeirevier Werdau sucht nach Zeugen, Telefon: 03762/7020.