„Classics unter Sternen“ bringt Publikum zum Kochen

CuSDass Petrus ein Faible für „Classics unter Sternen“ in Zwickau hat, ist hinlänglich bekannt. Die Regenponchos, die Veranstalter Krauß Event für die Premiere vor 11 Jahren auf dem Brückenberg anschaffte, sind immer noch unbenutzt. Zur 12. Auflage der musikalischen Crossover-Veranstaltung meinte es der Wettergott jedoch besonders gut. Die tropische Hitze verlangte nicht nur den Akteuren ein Höchstmaß an Konzentration und Leistungsvermögen ab, auch die 3.500 Zuschauer schwitzten bei Abendtemperaturen von immerhin noch 32 Grad um die Wette.