Gute Leistung gegen Dynamo

15-07-05 DynamoSTARTDer FSV Zwickau hat am Sonntagnachmittag das Testpiel gegen Dynamo Dresden mit 0:1 verloren. 1.879 Zuschauer sahen im vogtländischen Reichenbach eine bis zum Schluss offene Partie. Der Drittligist aus der Landeshauptstadt ging in der zehnten Minute in Führung. Pascal Testroet, Neuzugang von Arminia Bielefeld, köpfte einen Freistoß von Junioren-Auswahlspieler Marvin Stefaniak ins Netz. Die Rot-Weißen ließen sich vom Rückstand jedoch nicht beeindrucken und kamen in der ersten Hälfte noch zu einigen Torchancen. Nach der Pause war zunächst Dynamo am Drücker. Tom Neukam rettete beim Schuss vom Testroet in der 55. Minute gedankenschnell. Vier Minuten später hatte der FSV dann die größte Chance zum Ausgleich. Alexander Morosow umspielte Torwart Wiegers, doch beim Schuss konnte ein Dresdner Abwehrspieler noch zur Ecke klären. Nachdem Dynamo in der 70. Minute fast komplett durchgewechselt hatte, passierte nicht mehr viel.