HBK: 323 Entbindungen im ersten Halbjahr

HBK_Frühgeborenes_4168Vom 1. Januar bis 30. Juni haben insgesamt 323 Frauen am Heinrich-Braun-Klinikum Zwickau entbunden. Damit hat das HBK die exakte Anzahl des Vorjahreszeitraums erreicht. Eine Abweichung gibt es allerdings bei der Anzahl der Kinder. „Im ersten Halbjahr 2015 konnten wir sechs Mehrlingsschwangerschaften verzeichnen und damit insgesamt 329 Kinder. 2014 hatten wir zu diesem Zeitpunkt bereits acht Zwillingspärchen und damit 331 neue Erdenbürger“, so Dr. med. Sabine Schnohr, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Zum Stichtag am 30. Juni erblickten zwei Jungen und ein Mädchen in der Zwickauer Klinik das Licht der Welt.