Zwickau baut Städtepartnerschaft aus

YanduEine Zwickauer Wirtschaftsdelegation reist am Freitag nach China. Vertreter aus Unternehmen und der Stadtverwaltung wollen die Kontakte zur Partnerstadt Yandu vertiefen. Im Vordergrund stehen der Aufbau und die Pflege von Geschäftsbeziehungen. Während der zehntägigen Reise sind Besuche bei zwölf Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau sowie Zulieferunternehmen geplant. Yandu liegt im Nordosten der Provinz Jiangsu. Die acht Millionen Einwohner zählende Metropole ist bedeutender Industriestandort für Kfz-, Maschinen- und Werkzeugbau. Ein Zwickauer Unternehmen ist bereits in China tätig, ein weiteres nutzt den Aufenthalt für bereits aufgenomme Geschäftsverhandlungen.