16-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

Kirchberg, OT Saupersdorf – Ein 16-jähriger Mopedfahrer ist am Donnerstagabend bei einem Unfall auf der Auerbacher Straße / Einmündung Schulberg schwer verletzt worden. Ein 39-Jähriger wollte mit seinem Fiat-Kleintransporter die Kreuzung überqueren. Dabei übersah der Mann die vorfahrtsberechtigte Simson und stieß mit ihr zusammen. Der junge Mopedfahrer wurde in die Windschutzsscheibe geschleudert. Mit schweren Verletzungen musste der Jugendliche ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden beträgt ca. 6.000 Euro.