Formenbauer in Rothenkirchen bekommen mehr Geld

IG Metall_FahneDie IG Metall in Freiburg hat am Montag mit der Zahoransky Formen- und Werkzeugbau GmbH in Rothenkirchen (Steinberg) im Vogtlandkreis einen Tarifvertrag abgeschlossen. Zum 1. Juli 2015 bekommen die 78 Beschäftigten am Standort des Maschinenbauers für die Zahnbürsten- und Verpackungsindustrie Entgelterhöhungen von bis zu 20 Prozent. Die IG Metall und das Unternehmen haben sich darauf geeinigt, in Zukunft die Tarifverträge der südbadischen Metall- und Elektroindustrie anzuwenden. Stefan Kademann, Geschäftsführer der IG Metall Zwickau bewertet den Tarifabschluss positiv: „Der Tarifvertrag  bringt den IG Metall-Mitgliedern und ihren Familien eine deutliche Verbesserung beim Einkommen. Dem Unternehmen wird es so leichter fallen, Mitarbeiter zu halten. Wir rechnen damit, dass dieser Abschluss andere Beschäftigte im Vogtland ermuntern wird, sich ebenfalls für bessere Arbeitsbedingungen einzusetzen.“