Schillerschule erreicht Platz 10 beim 7. Energie-Cup

Am vergangenen Mittwoch fand das Finale des 7. Energie-Cups in Döbeln statt. Bei dem Fußballturnier traten Grundschüler der 3. und 4. Klassen aus Sachsen, Brandenburg und Thüringen gegeneinander an. Im Finale reichte es für das Team der Schillerschule aus Zwickau für den zehnten Rang von zwölf teilnehmenden Mannschaften. Platz 1 ging an die Grundschule Rosa Luxemburg Luckau. Dahinter reihten sich das Kinderland Hort Weißenborn und die Grundschule Montessori Plauen auf dem Treppchen ein. Bereits im Mai wurde das Zwickauer Vorrundenturnier von der ZEV ausgerichtet. Dabei konnte die Mannschaft der Schillerschule das Ticket nach Döbeln lösen.