Von Fahrbahn abgekommen und geflüchtet

Wilkau-Haßlau – Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit kam am Sonntagabend ein Kleintransporter auf der Kirchberger Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW prallte daraufhin gegen das Geländer der Muldentalbrücke. Zeugenaussagen zufolge, stiegen die beiden Insassen anschließend aus, hoben den abgerissenen Stoßfänger auf und fuhren davon. Der entstandene Schaden beträgt 500 Euro. Weitere Hinweise nimmt das Polizeirevier Werdau entgegen, Telefon 03761/7020.