ZEV investiert in die Erneuerung des Sammelkanals

2009_06_24 Rückbau DN 400 001-2Seit dem 18. Mai erneuert die Zwickauer Energieversorgung im vierten Bauabschnitt im Wohngebiet Neuplanitz die Wärmeleitung im Sammelkanal. Das Unternehmen investiert eine Summe von 280.000 Euro in die Erneuerung mit reduziertem Querschnitt. Auf einer Länge von 350 m entlang der Neuplanitzer Straße, von den ehemaligen Schulen Höhe Neuplanitzer Straße 90 bis zum Findeisenweg, passt die ZEV das Versorgungsnetz für die Heizung und Warmwasserbereitung an. Dabei wird der vorhandene Leitungsquerschnitt reduziert. Der Abschluss der Baumaßnahmen ist für den 25. September geplant. Seit 2008 wurden in drei vorangegangenen Bauabschnitten bereits 450.000 Euro investiert und das Wärmenetz auf einer Länge von 650 m erneuert und angepasst.