Fast Bronze bei den Deutschen Masters

NancyWindischAm vergangenen Wochenende fanden in Augsburg die diesjährigen Deutschen Mastermeisterschaften im Synchronschwimmen statt. Vom 1. SC Flamingo Zwickau war Nancy Windisch am Start. In der am stärksten besetzten Altersklasse 30 bis 39 Jahre belegte die Athletin Rang 4. Der Sieg ging an die favorisierte deutsche Meisterin Bettina Frase aus München. Bereits in der technischen Kür erkämpfte sich Windisch den dritten Platz und empfahl sich somit für die Europameisterschaften 2016 in London. Auch die Raumaufteilung, der hohe Schwierigkeitsgrad und das hohe Tempo der großen Kür beeindruckten die Wertungsrichter. Dennoch verlor die Zwickauerin ihren Podestplatz noch, weil die Viertplatzierte nach der technischen Kür von einem Teil der Jury eine bessere Bewertung erhielt und auf Platz 2 vorrückte.