Überholmanöver endet mit Unfall

Remse – Bei einem Überholmanöver auf der August-Bebel-Straße kam es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall. Ein 36-jähriger Mazda-Fahrer war aus einer Seitenstraße (Steingrube) nach rechts auf die Hauptstraße aufgefahren. Dabei kam dem Mann ein 51-jähriger Chevrolet-Fahrer entgegen, welcher gerade den vor ihm fahrenden Sattelzug eines 61-Jährigen überholte. Die beiden PKW kollidierten und der Chevrolet schleuderte gegen den Mercedes mit Krone-Auflieger. Es entstand ein Schaden von 15.000 Euro.