Kirchberg ist „Familiengerechte Kommune“

Rathaus KirchbergDie Stadt Kirchberg erhielt heute die Auszeichnung „Familiengerechte Kommune“. Die Zertifikate für Kreise und Kommunen aus Thüringen wurden von der Thüringer Arbeitsministerin Heike Werner, Dr. Brigitte Mohn vom Vorstand der Bertelsmann Stiftung sowie der Vorstandsvorsitzenden des Vereins Familiengerechte Kommune verliehen. Kirchberg und sieben weitere Kommunen haben einen 12 Monate langen Auditprozess erfolgreich durchlaufen. Die im gemeinsamen Prozess erarbeiteten Ziele wurden abschließend vom Kreistag- bzw. Rat beschlossen und eine für die kommenden drei Jahre umzusetzende Zielvereinbarung in Kraft setzt. Die geplanten Maßnahmen sollen unter anderem bedarfsgerechtere Infrastrukturbedingungen für Familien schaffen.