Ausbildungsmarkt: Mehr Anfragen und Lehrstellen

Ausbildung-bei-VW1.394 Mädchen und Jungen haben sich seit Oktober bei ihrer Suche nach einem Ausbildungsplatz an die Zwickauer Arbeitsagentur gewandt. Das sind im Vergleich zum vergangenen Ausbildungsjahr insgesamt 33 Personen mehr. Auch die Zahl der angebotenen Lehrstellen ist mit 1.415 um 34 gestiegen. 603 junge Leute haben dezeit noch keine Stelle gefunden. Für Arbeitsagentur-Chef Andreas Fleischer ist dieser Umstand jedoch kein Grund zur Beunruhigung: „In den nächsten Wochen fällen viele Jugendliche die Entscheidung, wohin die Reise geht. Die einen unterschreiben ihren Ausbildungsvertrag, andere beschließen, weiter zur Schule zu gehen, und wieder andere werden sich für ein Studium einschreiben.“ 808 Ausbildungsplätze sind momentan noch unbesetzt. Im Mai vergangenen Jahres waren es 92 weniger.