Polo fährt gegen Leitplanke

Mülsen OT Mülsen St. Jacob – Der Fahrer eines VW Polo ist in der Nacht zu Dienstag auf der B 173 gegen eine Leitplanke gefahren. Dabei verursachte der 21-Jährige einen Schaden von rund 5.000 Euro. Der junge Mann war in Richtung Zwickau unterwegs und verlor ca. 300 Meter nach dem Ortsausgang Mülsen St. Jacob in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto. Der Polo prallte in die Leitplanke, drehte sich und touchierte die Straßenbegrenzung nochmals mit der hinteren Stoßstange. Anschließend konnte der PKW nicht mehr weiterfahren.