Gleisbau führt zu Beeinträchtigungen

DeutscheBahnZwischen Mosel und Zwickau kommt es am Mittwoch von 10 bis 14 Uhr zu Fahrplanänderungen, Schienenersatzverkehr und einer Bahnübergangssperrung. Grund sind Gleisbauarbeiten am Übergang Niederhohndorf. Die Züge der Linie RE 3 Dresden-Hof werden zwischen Glauchau und Reichenbach über Gößnitz-Werdau umgeleitet und halten dadurch nicht in Zwickau Hbf. Als Ersatz sollten Reisende zwischen Zwickau und Werdau die S-Bahnlinien S 5 Leipzig/Halle Flughafen-Zwickau oder S 5x Halle-Zwickau nutzen. Aufgrund der Umleitung verspäten sich die Züge in Richtung Dresden um ca. 20 Minuten. In der Gegenrichtung fahren die Züge aus Richtung Dresden bis zu 50 Minuten eher. Die Regionalbahnen der Linie RB 30 Dresden–Zwickau werden zwischen Mosel und Zwickau Hbf durch Busse, mit früheren Abfahrtszeiten und späteren Ankunftszeiten in Zwickau Hbf, ersetzt.