Betrunkener Radfahrer kollidiert mit Auto

Zwickau, OT Pölbitz – Bei einem Sturz auf der Dorotheenstraße hat sich ein Radfahrer am Samstagvormittag eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Nach seinen Angaben war der 56-Jährige zwischen dem Bahnübergang und der Franz-Mehring-Straße mit einem Auto zusammengestoßen. Der unbekannte Fahrer verließ die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Radler einen Wert von 3,4 Promille. Die Polizei bittet um weitere Hinweise, Telefon: 0375/ 44580.