An Fußgängerampel aufgefahren

Zwickau, OT Marienthal – Ein BMW-Fahrer ist am Montagmorgen auf der Karl-Keil-Straße leicht verletzt worden. Der 62-Jährige war stadtauswärts unterwegs und musste an der Fußgängerampel in Höhe des Virchowplatzes bei Rot anhalten. Hinter ihm bemerkte die 34-jährige Fahrerin eines Skoda Fabia die Situation zu spät und fuhr auf. Der Mann wurde im Krankenhaus behandelt, konnte das Klinikum jedoch bereits wieder verlassen.