Neue Spielhütte für Waldspielplatz

Waldspielplatz WeißenbornDas auf dem Weißenborner Waldspielplatz am Bach gelegene „Kleinrappendorf“ hat eine weitere Spielhütte bekommen. Die Stadt gewann das kreative Spielelement im Wert von 1.000 Euro letztes Jahr beim Wettbewerb der Fanta-Spielplatz-Initiative. Außerdem sind auf der traditionsreichen Spielanlage ein kleiner Steg als Übergang im Ort und ein Ortsschild installiert wurden. Eine überdachte Sitzgelegenheit und mehrere Bänke laden Eltern und Besucher zum Verweilen ein. Vor zwei Jahren mussten die Kletteranlage, die Seilbahn und die Vogelnestschaukel abgebaut werden, da bei diesen Spielgeräten unter anderem Fäulnis an den Standpfosten festgestellt wurde. Seitdem sind neue Spielangebote entstanden. Dazu zählt auch das 1.800 Quadratmeter große Spieldorf, für welches bereits im August 2014 vier verschiedene Spielhütten aufgebaut wurden. Zusätzlich erfolgte die Turm-Erneuerung der Edelstahlrutsche und der Ersatz von Seilbahn und Vogelnestschaukel.