Betrunkener angefahren

Zwickau – Auf der Leipziger Straße/ Alexanderstraße ist am Dienstagabend ein stark alkoholisierter Mann (2,48 Promille) angefahren worden. Ein Nissan-Fahrer hatte auf den Straßenbahnschienen einen kleinen weißen Hund bemerkt. Dadurch übersah der 61-Jährige den auf der Straße liegenden Mann. Trotz Gefahrenbremsung konnte er nicht mehr ausweichen. Schwer verletzt musste der Trunkenbold ins Krankenhaus gebracht werden. Die vorhandenen Spuren lassen darauf schließen, dass er bereits zuvor angefahren wurde. Hinweise können an die Telefonnummer 03765/500 gerichtet werden.