Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Zwickau, OT Mitte-Süd – Drei Fahrzeuge waren am Dienstagmittag auf der Planitzer Straße, stadteinwärts, an einem Auffahrunfall beteiligt. Ein 68-Jähriger musste vor der Breithauptstraße verkehrsbedingt bremsen. Der 27-jährige Ford-Fahrer dahinter bremste ebenfalls. Ein 54-jähriger Daimler-Chrysler-Fahrer, der hinter den beiden Männern unterwegs war, bemerkte die Situation zu spät und fuhr auf den Ford auf. Es entstand ein Schaden von ca. 7.300 Euro.