FSV präsentiert dritten Neuzugang

Vorstellung Rene LangeDer FSV Zwickau kann den dritten Neuzugang für die kommende Saison vermelden. Nach den beiden Offensivspielern Jonas Nietfeld und Kevin Bönisch hat sich der Verein nun die Dienste von Renè Lange gesichert. Der 26-jährige Verteidiger wechselt vom Drittligaaufsteiger 1. FC Magdeburg an die Mulde und erhält einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017. Lange war bis zu seinem Wechsel nach Magdeburg im Sommer 2013 seit seiner Jugend beim FC Hansa Rostock aktiv. Für seine beiden ehemaligen Vereine absolvierte der gebürtige Teterower insgesamt 219 Punktspiele in Regionalliga, Oberliga, A-Junioren-Bundesliga, zweiter Bundesliga und dritter Liga.