Souveräner Start-Ziel-Sieg für Ruben Zeltner

rallye (800x533)Ruben und Petra Zeltner haben zum fünften Mal die AvD Sachsen Rallye gewonnen. Mit ihrem Zebra fuhren die Favoriten aus Lichtenstein auf allen 10 Wertungsprüfungen rund um Zwickau und im Vogtland Bestzeit und verwiesen die beiden anderen Porsche-Teams Rainer Noller/Stefan Kopzcyk und Maik Stölzel/Thomas Windisch am Ende mit fast zwei Minuten Vorsprung auf die Plätze. „Der Vorsprung ist auch deswegen relativ groß geworden, da wir bis zum Schluss ein sehr hohes Tempo gegangen sind. Es war für uns sozusagen ein Trainingslauf, um schneller zu werden. Wir haben bei der Thüringen Rallye gesehen, dass wir in Zukunft ein höheres Tempo gehen müssen, um gegen die neue Konkurrenz in der DRM bestehen zu können.“, so Ruben Zeltner nach dem Rennen. Vierter wurde Jürgen Geist im BMW. Mit Platz 5 im Opel Adam sorgte Julius Tannert aus Lichtentanne mit seiner Co-Pilotin Jennifer Thielen für eine dicke Überraschung.