Fahrgastbeirat für Stärkung der Straßenbahn

bahnhofsvorplatzIn seiner jüngsten Sitzung hat sich der Fahrgastbeirat der Städtischen Verkehrsbetriebe für eine effektive Anbindung des Hauptbahnhofs an den Öffentlichen Personennahverkehr ausgesprochen. Dafür sei das im ÖPNV-Konzept vorgeschlagene und vom Stadtrat beschlossene 2-Linien-System am besten geeignet. Eine Einstellung der Straßenbahnlinie zwischen Georgenplatz und Hauptbahnhof würde die Attraktivität des Zwickauer ÖPNV erheblich verringen und mit dem beschlossenen ÖPNV-Konzept nicht vereinbar sein. In einem offenen Brief an die Oberbürgermeisterin und die Fraktionen des Stadtrates plädiert das Gremium dafür die Planungen für den Umbau des Bahnhofsvorplatzes unter Beibehaltung der Gleisanbindung schnellstmöglich fortzuführen.