Rentnerin um 250 Euro betrogen

Zwickau – Eine Rentnerin wurde am Dienstagmitttag in der Äußeren Plauenschen Straße von einer Frau angesprochen, welche Spenden für Gehörlose sammelte. Nachdem die 79-Jährige 5 Euro spendete, drängte die Unbekannte mehrfach auf eine Unterschrift auf einer Liste. Die ältere Dame lehnte dies ab und ging weiter. Später bemerkte sie, dass 250 Euro in ihrem Portemonnaie fehlten.