Absolventen-Konzert im KON

Konservatorium_1Im Clara-Wieck-Saal des Robert Schumann Konservatoriums Zwickau findet am Donnerstag um 19 Uhr das diesjährige Absolventenkonzert statt. Lydia Schaaf (Klavier), Nils Borggrefe (Klavier) und Albrecht Mai (Violoncello) stellen ihre Konzertprogramme für die Eignungsprüfungen an Musikhochschulen vor. Die Besucher können sich auf Werke freuen, die den drei Talenten hohe spieltechnische und künstlerische Leistung abverlangt. Der 19-jährige Mai ist seit elf Jahren Schüler von Wieland Pörner und wird unter anderem aus der vierten Bach-Suite Prelude, Sarabande und Allemande, spielen. Nils Borggrefe, ebenfalls 19 Jahre alt und Schüler von Dr. Martin Hecker, präsentiert Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Frederic Chopin, Ludwig van Beethoven und Robert Schumann. Lydia Schaaf, welche bei Ina Walter unterrichtet wird und sich auf ein Lehramtsstudium für Musik und Spanisch vorbereitet, lässt ebenfalls Werke von Bach, Beethoven und Chopin erklingen. Außerdem bringt die 18-Jährige das Stück „Salsa Creek“ von Michael Schütz zu Gehör. Der Eintritt ist frei.