Drängelnder Autofahrer verursacht Unfall

A 72 / Wildenfels – Eine 37-Jährige war mit ihrem Toyota am Montagnachmittag gegen 15:45 Uhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Hof unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Zwickau Ost bemerkte die Fahrerin im Rückspiegel einen PKW, welcher sich mit hoher Geschwindigkeit und unter Betätigung der Lichthupe näherte. Die Frau geriet daraufhin mit ihrem Auto nach rechts und stieß zweimal gegen einen neben ihr fahrenden LKW mit Anhänger. Ohne anzuhalten, fuhr der Drängler weiter. Die 37-Jährige sowie ihr 14-jähriger Sohn wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 8.000 Euro. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und zum Verursacher machen können, sollen sich im Autobahnpolizeirevier Reichenbach melden, Telefon: 03765/500.