Arbeitsagentur erneut beschmiert

Glauchau – Zum wiederholten Mal haben Unbekannte die Fassade der Arbeitsagentur an der Hoffnung beschmiert. In einer Größe von rund 70 mal 80 Zentimeter wurden die Buchstaben „AMOK“ auf die Hauswand gesprüht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch und Freitagmorgen. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier in Glauchau, Telefon 03763/ 640.