Stahlseil bringt Radler zu Fall

Zwickau – Über den Verbindungsweg, der von der Peter-Breuer-Straße zum Dr.-Friedrichs-Ring führt, spannten Unbekannte in der Nacht zum Samstag ein Stahlseil. Gegen 1:30 Uhr fuhr ein 52-Jähriger mit seinem Fahrrad den Weg entlang, übersah das Seil und kam zu Fall. Durch den Sturz erlitt der Mann Verletzungen und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.