Flotter Radler bei Sturz schwer verletzt

Neukirchen, OT Lauterbach – Am Sonntagnachmittag musste ein 36-jähriger Radfahrer nach einem Unfall auf der Straße Am Schänkenberg schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war in Richtung Dorfstraße unterwegs und fuhr dabei so schnell, dass er beim Rechtsabbiegen auf die Gegenfahrbahn geriet. Ein entgegenkommendes Auto verhinderte durch starkes Bremsen einen Zusammenstoß. Allerdings stürzte der Radler beim Versuch dem PKW auszuweichen.