Mit Auto gegen Hauswand – Drei Verletzte

Kirchberg, OT Stangengrün – Aus noch nicht geklärter Ursache ist eine Seat-Fahrerin am Donnerstagmittag auf der Hirschberger Straße von der Fahrbahn abgekommen, durch einen Gartenzaun gefahren und gegen eine Hauswand geprallt. Bei dem Unfall wurde der 59-jährige Beifahrer schwer verletzt. Die 45-jährige Wagenbesitzerin sowie eine 20-jährige Bewohnerin des Hauses, die durch die Erschütterung auf der Treppe stürzte, erlitten leichte Blessuren. Es entstand ein Schaden von 20.000 Euro.