Audi-Fahrer schwer verletzt

Kirchberg – Aus gesundheitlichen Gründen verlor ein 63-Jähriger am Donnerstagnachmittag auf der Mitteltrasse die Kontrolle über seinen Audi. Kurz vor dem Ortseingang Kirchberg streifte der Pkw die Leitplanke und kam von der Fahrbahn ab. Der Fahrer wurde schwer verletzt aus dem auf dem Dach liegenden Auto geborgen. Der Gesamtschaden beträgt 6.000 Euro.