Kranzniederlegungen zum Tag der Befreiung

KranzniederlegungZum Gedenken an die Befreiung Deutschlands vom Faschismus und dem Ende des 2. Weltkrieges lädt der Stadtverband DIE LINKE Zwickau alle Einwohner und Gäste am Freitag um 10 Uhr zu einer Kranzniederlegung im Sowjetischen Ehrenhain auf dem Hauptfriedhof ein. Treffpunkt ist eine Viertelstunde vor Beginn auf dem Parkplatz am Krematorium. Vor Ort sprechen werden Andrey Vladimirovitsch Bondarev, der Konsulatsverweser des Genralkonsulats der Russischen Förderation in Leipzig, sowie Baubürgermeisterin Kathrin Köhler und der Vorsitzende des Stadtverbandes DIE LINKE Zwickau, Sven Wöhl.