11 Gartengrundstücke geplündert

Königswalde – Unbekannte verschafften sich zwischen Montag, 20 Uhr, und Dienstag, 18:30 Uhr, Zugang zu vier Gartengrundstücken an der B 175. Die Täter gelangten gewaltsam in die Lauben und Nebengelasse und stahlen Gartengeräte, Haushaltsgeräte sowie einen Flachbildschirm. Dabei entstand ein Schaden von 5.500 Euro. Etwa 200 Meter entfernt wurden zwischen Montag, 16:30 Uhr, und Dienstag, 10 Uhr, die Gartenhäuser und Schuppen sieben weiterer Gartenbesitzer gewaltsam geöffnet. Dabei ließen die Langfinger Kettensägen, Winterreifen, Gartengeräte und einen Flachbildfernseher mitgehen. Hier beläuft sich der Schaden auf 2.500 Euro.