766 Azubis nehmen an IHK-Sommerprüfung teil

DC4300 Digital CameraAn der IHK Regionalkammer Zwickau haben die Abschlussprüfungen begonnen. 766 Azubis müssen bis Ende August einen schriftlichen sowie mündlichen Teil und praktische Tests absolvieren. Bei Bestehen erhalten die Lehrlinge einen bundesweit anerkannten Abschluss in einem von insgesamt 60 kaufmännischen bzw. gewerblich-technischen Ausbildungsberufen. Dazu zählen unter anderem Beton- und Stahlbetonbauer, Fachinformatiker, Kaufleute im Einzel- und Großhandel, Köche, Maschinen- und Anlagenführer sowie verschiedene Textilberufe. Für behinderte Auszubildende werden Unterstützungsleistungen gewährt, z.B. eine Schreibzeitverlängerung bei Lese-Rechtschreibschwäche. 600 ehrenamtliche Prüfer sind im Einsatz.