Reinsdorf lässt alte Radsport-Tradition aufleben

radsportIn den Fünfziger und Sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts war Reinsdorf eine Hochburg im Straßenradsport. Mit der Sächsischen und Sachsen-Anhaltinischen Landesmeisterschaft im Straßenfahren am kommenden Sonntag soll an diese Tradition angeknüpft und gleichzeitig ein neues Kapitel im sportlichen Leben der Gemeinde begründet werden. Mit dem Rennen „Rund in Reinsdorf“ trägt der ESV Lok Zwickau gleichzeitig einem Bedürfnis des Sächsischen Radfahrerbundes Rechnung.