Lärmspaziergang durch Zwickau

B93-Tunnel_04Mit dem 18. „Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day“ wird am Mittwoch bundesweit auf die Ursachen und Auswirkungen von Lärm aufmerksam gemacht. Unter dem diesjährigen Motto „Lärm-voll nervig!“ gibt es in vielen deutschen Städten zahlreiche Aktionen zu dem Thema. Zum Beispiel soll um 14:15 Uhr 15 Sekunden lang absolute Ruhe herrschen. In Zwickau soll unter anderem der aktuell überarbeitete Lärmaktionsplan, welcher demnächst im Stadtrat beschlossen, der Öffentlichkeit vorgestellt und stufenweise umgesetzt werden. Zudem gibt es an diesem Tag einen 3,5 km langen „Lärmspaziergang“, der vom Verwaltungszentrum über die Werdauer Straße, den Georgenplatz, durch die Plauensche Straße bis zum MuldeParadies, bzw. dem Südportal des City Tunnels führt. Dazu lädt das Umweltbüro ein. Erwachsene, Kinder sowie fachlich interessierte Kreise und politische Verantwortliche können dabei zum Beispiel bei Lärmmessungen die gewonnenen Höreindrücke mit den tatsächlich vorhandenen Lärmpegeln vergleichen.