Honda fährt gegen Zaun und Lichtmast

Oberlungwitz – Am Montagabend ist ein 19-jähriger Honda-Fahrer auf der Hofer Straße zunächst gegen einen Metallzaun und anschließend gegen einen Lichtmast gefahren. Der junge Mann war in Richtung Hermsdorf unterwegs und geriet an die Bordsteinkante, wodurch er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dem Zaun und den Lichtmast konnte er nicht mehr ausweichen. Das Auto wurde abgeschleppt und der Fahrer ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf 10.000 Euro.