WHZ-Modedesigner bei Landesgartenschau

WHZ_LandesgartenschauBei der 7. Sächsischen Landesgartenschau, die am Samstag in Oelsnitz/Erzgebige eröffnet wird, stellt sich in diesem Jahr auch die Studienrichtung Modedesign der Fakultät Angewandte Kunst der Westsächsischen Hochschule Zwickau vor. Präsentiert wird das Projekt „Gartenkunst und Mode“, welches unter dem Motto „Gärten der Welt“ in Zusammenarbeit mit den Organisatoren der Landesgartenschau entstand. Studierende aus dem dritten Semester entwarfen eigene Designwelten zu unterschiedlichen Phänomenen der Gartenkunst verschiedener Epochen und Kulturen. Dabei spielten neben gestalterischen Impulsen auch kulturelle und gesellschaftliche Hintergründe eine Rolle.