18. IFA Oldtimertreffen in Werdau

Oldtimertreffen WerdauAm Freitag ist es wieder soweit: Zum 18. Mal öffnet in Werdau das deutschlandweit größte Oldtimertreffen von Nutzfahrzeugen seine Pforten. Auch diesmal werden rund 500 Fahrzeuge vorwiegend der Typen G 5, H 6, S 4000 oder W 50 erwartet. Das Treffen findet in diesem Jahr zum letzten Mal auf der Westtrasse statt. Höhepunkte sind unter anderem der Auftritt der „Lustigen Schwestern“ aus Altenburg am Samstagnachmittag im Festzelt und der große Abschluss-Corso am Sonntag. Daran kann in diesem Jahr jeder Besitzer eines Oldtimers teilnehmen. Das Fahrzeug sollte eine gültige Zulassung besitzen und mindestens 25 Jahre alt sein. Beginn ist am Sonntag um 13 Uhr. Diesmal geht es über die Greizer Straße in Richtung Fraureuth, durch Ruppertsgrün und Steinpleis. Im dortigen Pleissecenter findet dann die Übergabe der Urkunden sowie die Verabschiedung der Teilnehmer statt.